Sarah Geselbracht kandidiert für den Bundestag

Münsterliste nominiert Direktkandidatin für den Wahlkreis Münster Die Wohnraumaktivistin Sarah Geselbracht, Sprecherin der Münsterliste, tritt bei der Bundestagswahl im September als Direktkandidatin im Wahlkreis Münster an. Die 46-jährige selbständige Grafikdesignerin wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung der Münsterliste – bunt und international e.V. nominiert. Sarah Geselbracht ist Münsteranerin, die im Teutoburger Wald aufwuchs und zur Berufsausbildung […]

Mehr lesen »

Gegen Ausgrenzung, Abschiebung und Abschottung

Fahrraddemo am Samstag, dem 24. April 2021 Die Seebrücke Münster ruft wieder zu einer Fahrraddemo „Gegen das System von Ausgrenzung, Abschiebung, Abschottung!“ auf. Auf Samstag, dem 24. April 2021, soll es um 14.30 Uhr mit der Leeze von der Ausländerbehörde am Ludgeriplatz zur Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Münster am Albersloher Weg 450 in Gremmendorf gehen. […]

Mehr lesen »

Corona-Erkrankung in der ZUE

Das Bündnis gegen Abschiebungen in Münster, ein offenes Bündnis von Menschen, die sich für Bleiberecht in Münster und in ganz Deutschland einsetzen, teilte in einer Pressemeldung mit, dass es nun auch in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Münster Corona-Erkrankungen gibt. Wir veröffentlichen die Stellungnahme des Bündnisses im Wortlaut: Corona-Infektionen in der ZUE Seit Beginn dieser […]

Mehr lesen »

Führungskräfte der ZUE Münster unter Rassismus-Verdacht

Frierende Geflüchtete aus ihren Zimmern ausgesperrt Am Albersloher Weg wurde in einer ehemaligen York-Kaserne in Münster-Gremmendorf eine „Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes NRW“ (ZUE) eingerichtet. Inzwischen hat die Stadt Münster die Kaserne erworben. Das Land nutzt die eigentlich für Wohnbebauung vorgesehenen Flächen (insgesamt 9500 Quadratmeter) und die dort vorhandenen ehemaligen Kasernengebäude aber weiterhin zur Unterbringung von […]

Mehr lesen »

Gewässerschutz nicht aufweichen

Bedrohung der Versorgung mit sauberem Trinkwasser Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen plant den Gewässerschutz aufzuweichen. Die Münsterliste – bunt und international sieht darin eine Gefährdung der Flora und Fauna und insbesondere eine Bedrohung der Versorgung der Menschen mit sauberem Trinkwasser – auch in Münster. Angesichts des Klimawandels, der auch im landwirtschaftlich geprägten Münster schon schmerzliche Spuren […]

Mehr lesen »

Oberbürgermeisterkandidat Dr. Georgios Tsakalidis

Münster Liste bunt und international

„Ich bin der erste Oberbürgermeisterkandidat in Münster mit Migrationsvorgeschichte.“ Der Politikwissenschaftler und Soziologe Dr. Georgios Tsakalidis ist Gründer der „Internationalen Liste“ und schon seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik in Münster und dem Münsterland aktiv. „Politik jeden Tag neu zu erfinden, ist meine Motivation. Weg von den Apparaten oder Parteien hin zu den Menschen und […]

Mehr lesen »

Interkulturelles Münster

Münster Liste bunt und international

von der Willkommenskultur zur Willkommensstruktur In Münster leben Menschen zusammen, deren individuelle Vorgeschichte in über 150 verschienenen Kulturen verwurzelt ist. Die Zugezogenen oder ihre Eltern und Großeltern sind nach Münster gekommen, um hier zu bleiben. Westfalen ist ihr Lebensmittelpunkt – ihre Heimat – geworden. Diese Neumünsteraner*innen sind willkommen, doch um das neue „Interkuturelle Münster“ zu […]

Mehr lesen »

Unterstützerunterschriften

Münster Liste bunt und international

Um als neue Kommunale Wähler*innen-Vereinigung am 13. September 2020 bei der Kommunalwahl in Münster antreten zu können, müssen wir, die „Münster Liste – bunt und international“ Unterstützerunterschriften sammeln. Jede*r Direktkandidat*in muss aus dem jeweiligen Wahlbezirk von sechs dort gemeldeten und bei der Kommunalwahl wahlberechtigten Einwohner*innen unterstützt werden. Die Reserveliste für den Rat der Stadt Münster […]

Mehr lesen »

ZEIT FÜR NEUEs

Die Kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster Liste – bunt und international“ tritt für eine nachhaltige – soziale – offene – basisdemokratische Stadtpolitik in Münster an. Wir leben sehr gern in Münster und wir wollen dies auch zukünftig tun. Manches ist gut, Anderes nicht, und es gibt viel Raum, um Münster joveler zu machen. Damit alle Einwohner*innen erleben, […]

Mehr lesen »

Menschen vor Profit

Corona-Krise trifft auch in Münster die Schwächsten besonders hart Die Corona-Pandemie hat Münster bislang vergleichsweise gering in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem gibt es jetzt und wird es in Zukunft jede Menge Härten für Menschen in unserer Stadt geben. Insbesondere diejenigen, die keine lautstarke Lobby haben, werden die großen Verlierer der Pandemie sein – sowohl weltweit als […]

Mehr lesen »