Einwohner*innen an der Stadtregion Münster beteiligen

Vor über fünf Jahrzehnten wurden die politischen Zuständigkeiten im Münsterland neu geregelt. Das Stadtgebiet Münsters wurde erweitert und einige Gemeinden des ehemaligen Landkreises Münster den neu gebildeten Kreisen Coesfeld, Steinfurt und Warendorf zugeordnet. Enge Zusammenarbeit ist notwendig Inzwischen zeigt sich sehr deutlich, dass die Probleme der Stadtregion (Münster und umliegende Städte und Gemeinden) nicht ohne […]

Mehr lesen »

Straßenbau verstopft die Innenstadt

Fast 40 Jahre Widerstand gegen Ausbau der B 51 Intensiv wird im Wahlkampf in Münster über die „autofreie“ beziehungsweise „autoarme“ Innenstadt und auch die „immissionsarme“ Innenstadt, was die Münster Liste – bunt und international vorschlägt, diskutiert. „Angesichts der durch die Corona-Pandemie beschleunigten Wandlungsprozesse ist völlig klar, dass der Autoverkehr in den kommenden Jahren in der […]

Mehr lesen »

Schiene ist Rückgrat des Nahverkehrs im Münsterland

Die Kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster ist bunt!“ in Gründung hat das Konzept „immissionsarme Innenstadt“ Münster vorgestellt. Es beinhaltet unter anderem die kostenlose Nutzung der Busse zwischen 24 Haltestellen im Kernbereich und anschließend eine Ausweitung auf 94 Haltestellen im Innenstadtbereich. Dieses Konzept ist eingebunden in die aktuellen Entwürfe in der Stadt- und Regionalpolitik Münsters. Von der SPD […]

Mehr lesen »