Pariser Kommune, Deutsche Revolution und Rätedemokratie

Vortrag und Diskussion im Bennohaus Seit den 72 Tagen der Pariser Kommune, als die Bürger*innen von Paris 1871 die Verwaltung ihrer Stadt in die eigenen Hände nahmen, ist die Perspektive einer radikaldemokratischen Selbstregierung in der Welt. So wie die Kommunardinnen und Kommunarden im 19. Jahrhundert in Paris versuchten zum Ende des Ersten Weltkrieges unter anderem […]

Mehr lesen »

Ausstellung „150 Jahre Pariser Kommune“

„Die Kommune – Basis der Demokratie“ Mitten in der Corona-Pandemie jährte sich der historische Aufstand der Pariser Stadtteile zum 150. Mal. Eine Berliner Gruppe hat in Erinnerung an den Aufstand der Arbeiter*innen in Paris, der wesentlichen Einfluss auf die Geschichte der Arbeiter*innenbewegung hatte, die informative Ausstellung „150 Jahre Pariser Kommune“ erarbeitet. Diese Ausstellung holt die […]

Mehr lesen »