Ausstellung „150 Jahre Pariser Kommune“

„Die Kommune – Basis der Demokratie“ Mitten in der Corona-Pandemie jährte sich der historische Aufstand der Pariser Stadtteile zum 150. Mal. Eine Berliner Gruppe hat in Erinnerung an den Aufstand der Arbeiter*innen in Paris, der wesentlichen Einfluss auf die Geschichte der Arbeiter*innenbewegung hatte, die informative Ausstellung „150 Jahre Pariser Kommune“ erarbeitet. Diese Ausstellung holt die […]

Mehr lesen »

Solidarität!

Bleiberecht für alle An jedem zweiten Dienstag wird in der ZUE (Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes NRW) die dürftige Unterstützung für Geflüchtete ausgezahlt. Vor der ehemaligen Kaserne in Münster-Gremmendorf kamen am 8. Dezember um 10.30 Uhr am Albersloher Weg 450 rund 20 Menschen zusammen, um auf die unmenschlichen Grenzen innerhalb unserer Demokratie hinzuweisen. Sie mahnten Menschlichkeit […]

Mehr lesen »

Foulspiel in der Landespolitik?

Münster soll bei der Landtagswahl drei (möglichst schwarze) Wahlkreise bekommen Stellen Sie sich vor, der dominierende Fußballmeister FC Bayern München wäre auf dem absteigenden Ast. Zum Glück können die regierenden Spitzenclubs aber eigenständig die Regeln verändern, um so ihren langsamen Niedergang – wenn schon nicht verhindern – zumindest aber erträglicher zu gestalten. Genau dies versucht […]

Mehr lesen »