Stadtbahn für das Münsterland

Ringlinie für Gievenbeck „Das bundesweite Neun-Euro-Ticket war ein für die öffentlichen Finanzen teurer Verkehrsversuch, der sich allerdings gelohnt hat. Fast 90.000 PKW weniger parkten in den drei Monaten in den von der Stadt betriebenen Parkhäusern in Münster. Laut Westfälischen Nachrichten ein Einnahmeverlust von bis zu einer halben Million, aber ein eindeutiger Gewinn für die Stadt.“ […]

Mehr lesen »

Stadtbahn für die Region Münster

Münsterliste schlägt nachhaltiges Verkehrskonzept vor In Münster wird viel und gern diskutiert und auch einiges in Verkehrsversuchen ausprobiert. Natürlich ist jegliche Förderung des Radverkehrs und auch des Fußverkehrs begrüßenswert. Doch viele Radfahrer*innen nutzen im täglichen Gebrauch die Leeze nur bei gutem Wetter und bei überschaubaren Wegstrecken. Dieses Dilemma versucht die lokale Politik und auch die […]

Mehr lesen »

Mehr Investitionen in den ÖPNV

Angesicht steigender Kfz.-Anmeldungen in Münster fordert selbst die FDP mehr Geld für Bus & Bahn Die FDP-Ratsfraktion in Münster verschickte am Freitag (29. Juli 2022) eine Pressemitteilung, die überraschte. Die Liberalen fordern mehr Investitionen in den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Jörg Berens (im Bild), Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Münster, teilte mit: „Wenn die […]

Mehr lesen »

Kommunalpolitik ist kein Geschäftsmodell

Münsterliste gegen Geld für Aufsichtsratstätigkeit Die Westfälischen Nachrichten berichten in ihrer heutigen Ausgabe (1. Juni 2022) das der Rat der Stadt Münster auf der Sitzung am 14. Juni 2022 beschließen soll, dass die Ratsmitglieder in den städtischen Aufsichtsräten eine zusätzliche Aufwandsentschädigung erhalten sollen. Dies lehnt die Münsterliste in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung ab: Ein Ratsmandat […]

Mehr lesen »

Uranmüll fährt durch Münster

Atomkraft ist doch von gestern? – mitnichten! In diesem Jahr sollten eigentlich die Stromkunden der Stadtwerke Münster keinen Atomstrom mehr geliefert bekommen. Schon am 21. September 2011 – kurz nach der Atomkraftkatastrophe im japanischen Fukushima – hatte der Rat der Stadt Münster beschlossen, dass die Stadtwerke bis 2020 so aufgestellt sein sollen, dass sie auf […]

Mehr lesen »