Stoppt die rechten Hetzer

Am Freitag (7. Februar) will die AfD bei einem Empfang im Rathaus unserer Stadt wieder Werbung für Ausgrenzung, Abschottung, Rassismus und Menschenverachtung machen. Auch wir, die Kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster ist bunt und migrantisch“, werden morgen um 17 uhr auf dem prinzipalmarkt dabei sein, wenn tausende Münsteraner*innen deutlich machen, dass unsere Stadt keine Platz für Rechtradikale […]

Mehr lesen »

Stoppt die Völkischen

Protestkundgebung gegen Neujahrsempfang der AfD Münster Die rechtsextreme und auf Ausgrenzung, insbesondere von Menschen mit Migrationsvorgeschichte, setzende Alternative für Deutschland (AfD) will am Freitag, dem 7. Februar, im Rathaus in Münster einen Neujahrsempfang des hiesigen Kreisverbandes Münster durchführen. Das „Bündnis keinen Meter den Nazis“ hat eine Protestkundgebung angemeldet. „Münster ist bunt!“ demonstriert mit Wieder, wie […]

Mehr lesen »

Für die Menschen – gegen Ausgrenzung

Am kommenden Samstag (11. Januar) wird die „Alternative für Deutschland“ (AfD), die derzeit mit zwei Sitzen im Rat der Stadt Münster vertreten ist, ab 10 Uhr im Münsteraner Rathaus ihren Kreisparteitag durchführen. Das lokale Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ vermutet, dass die AfD ihre Kandidat*innen für die Kommunal am 13. September diesen Jahres aufstellen wird. […]

Mehr lesen »

Vorstellung von „Münster ist bunt!“

Am Freitag, dem 13. Dezember 2019, stellte in der Zukunftswerkstatt Werner Szybalski die Kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster ist bunt!“ vor, die am 13. September 2020 bei der Kommunalwahl das Rathaus in Münster erobern will. Das Pressegespräch im Video von Lothar Hill.

Mehr lesen »