Mahnwache zum Opfergedenken

„Nie wieder . . .!“ Die „Münster Liste – bunt und international“ gedachte am Freitag, dem 8. Mai, um 10.30 Uhr am Zwinger den Toten der Kriege sowie der Befreiung Europas. Vor 75 Jahren kapitulierte das Deutsche Reich, wodurch in Europa der von den Deutschen verursachte Zweite Weltkrieg endete und für die Menschen in Münster […]

Mehr lesen »

Kommunalwahl verschieben

„Münster – bunt und international“ fordert Absage für den 13. September 2020 Der gemeinsame Kampf aller Einwohner*innen zur Einschränkung der Corona-Pandemie auch beziehungsweise gerade im aktuell besonders betroffenen Nordrhein-Westfalen hat nicht nur in diesem Tagen sondern sicherlich auch in den kommenden Wochen und vielleicht Monaten höchste Priorität. Den Menschen sollte in dieser ungewöhnlich schwierigen Zeit […]

Mehr lesen »

Mahnwache und Protest gegen rechte Politik

Von Werner Szybalski Der Rechtsradikale Tobias Rathjen tötete aus rassistischen Motiven am 19. Februar 2020 in Hanau neun Menschen. Die Taten geschahen am späten Abend in einer Bar und einem Kiosk in verschiedenen Stadtteilen. Alle Opfer hatten eine Migrationsvorgeschichte. Auch in Münster wurde am Donnerstagabend (20. Februar) der Opfer gedacht und zum aktiven Widerstand gegen […]

Mehr lesen »

„Münster – bunt und international“ will in den Stadtrat

Die Kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster – bunt und international“ hat sich als Verein gegründet, um am 13. September 2020 in Münster mit einer eigenen Liste an der Kommunalwahl teilzunehmen. Nach einigen diskussionsreichen Stunden einigten sich die Mitglieder am Montagabend (17. Februar) auf eine Satzung und gründeten mit der einstimmigen Annahme dieser Grundlage auch die basisdemokratische überparteiliche […]

Mehr lesen »