„Wir sammeln weiter!“

Vor der Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Mitte am Dienstag (23. Juni) sammelte die „Münster Liste – bunt und international“ vor dem Stadthaus II am Ludgeriplatz noch Unterschriften zur Unterstützung des Einwohner*innen-Antrages gemäß § 24 Gemeindeordnung NRW für die Umbenennung der Danziger Freiheit in May-Ayim-Platz.

Zu Sitzungsbeginn konnten Rome William Baffoe und Werner Szybalski in der 11. Etage des ehemaligen Kreishauses über 300 Unterschriften, davon über 60 online abgegeben, an Peter Fischer-Baumeister (Grüne), den Bezirksbürgermeister von Münster-Mitte, übergeben.

Rome William Baffoe (l.) und Werner Szybalski (r.) übergaben hunderte Unterschriften, die die Umbennennung der Danziger Freiheit in May-Ayim-Platz unterstützen, an den Bezirksbürgermeister von Münster-Mitte, Peter Fischer-Baumeister (Grüne). (Foto: Lothar Hill)

„Wir sind damit sehr zufrieden“, erklärte Initiator Werner Szybalski, der kund tat: „Wir haben den GO-Antrag vergangene Woche schon eingereicht. Unterstützer*innen-Unterschriften sammeln wir aber weiter – zumindest bis zu der Sitzung der BV Münster-Mitte, an dem unser Antrag behandelt wird.“